Franz Lukowitsch

1941 in Mannersdorf / Lgb.  geboren.
Für mich, als waschechten Mannersdorfer, gibt es kein anderes „WO“ als hier.
Als um 1985, meine Frau Anneliese, sich intensiv mit der Kunst und der Malerei zu befassen begann, so bekam auch ich Schritt für Schritt Zugang zu diesen Metier.

Meine kreative Tätigkeit liegt aber ausschließlich im Bereich der Unterstützung und Mithilfe bei diversen Kunst fördernden Arbeiten.
Als 2003, Anneliese den Mannersdorfer Kreativsommer ins Leben rief, war meine Mithilfe sehr gefragt. Ab 2007 übernahm ich die Gestaltung der jährlichen Kreativsommer Programmhefte sowie die organisatorische Arbeit bezüglich der Terminplanung, Kursleiter Verpflichtung, Abschlussfeste, Sponsorverträge, usw. ………
Ein von Jahr zu Jahr größer werdender Zeit- und Energieaufwand bedingt durch ein immer größer, erfolgreicher und beliebter werdenden Kreativsommer.
Und gerade das Gelingen dieser Veranstaltung erfüllt mich mit Freude und Befriedigung, was mir auch den Amtstitel „KUNSTKNECHT“ einbrachte.
Seit 2014 hat ein neues Team meine Arbeit übernommen, ich bin jetzt nur noch Pensionist bleibe aber weiterhin unterstützendes Mitglied des „KKM“.